News

Wieder einmal eine schwierige Saison 2021/22

Okay, ein Bravo der Mannschaft, die nicht aufgegeben hat und Vienna doch noch besiegt hat. Nur war Vienna mehr als desolat, nachdem man erst eine Woche trainiert hat und viele Verletzte(vor allem die Torhüter, denn jeder andere Tormann hätte 2, 3 Tore von uns nicht erhalten!) hatte. Ja, auch wir hatten Verletzte, aber zwischendurch sah man doch, dass dieses Jahr (wieder einmal) ein sehr schweres wird, nachdem uns viele Stützen verlassen haben und wir uns mit unseren eigenen "Jungen" über Wasser halten müssen, weil natürlich (wieder einmal) die finanzielle Lage mehr als rosig ist. Viele Sponsoren haben uns verlassen oder zahlen weniger, für die vielen Verkäufe bzw. Abgänge kam wenig bis gar kein Geld in die Kassa, da die meisten fast kostenlos frei waren!! So werden wir um jeden Punkt kämpfen und raufen müssen, was aber bei fast keinen Routiniers für die Jungen nicht einfach sein wird. Aber natürlich liegt es an uns Fans, die Mannschaft in dieser heiklen Phase nicht im Stich zu lassen, sondern sie im Gegenteil anzufeuern und zu unterstützen, wo es nur geht. Schon am kommenden Freitag, den 23.7. kommt es zum MS-Auftakt daheim gegen FC Liefering. Wir wissen, was diese Mannschaft kann und wie schwer es deshalb sein wird, hier zu punkten. Trotzdem müssen wir zahlreich vor Ort sein und die Burschen stimmkräftig unterstützen und nicht gleich bei jedem Misserfolg jammern und sudern! Also, auf geht's Falken, kämpfen und (vielleicht?) siegen!

 

Letzte Highlights